Exkursionen 2019

//Exkursionen 2019

Klassenfahrt der 8/3 vom 2.9. bis zum 6.9.2019

2019-09-22T19:28:11+02:0022. September 2019|Exkursionen 2019|

In unserer Exkursionswoche waren wir, die Klasse 8/3, in Begleitung von Frau Rehfeldt und Frau Gerhardt in Leipzig.

Wir sind hin und zurück mit dem Zug bzw. mit dem Schienenersatzverkehr gefahren und da wir uns im Vorfeld gut über die Verbindungen informiert hatten, sind wir nicht mit allzu großer Verspätung gut bei unserem Hotel in Leipzig angekommen. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Klassenfahrt der 8/3 vom 2.9. bis zum 6.9.2019

18. Juni 2019 – Wandertag nach Forst

2019-08-08T09:38:33+02:008. August 2019|Exkursionen 2019|

Um mit dem Bus nach Forst zu fahren, trafen wir uns in der Karl-Marx-Straße. In Forst angekommen, machten wir uns auf den Weg in die Nikolaikirche, die im Stadtzentrum liegt. Wir besichtigten die Kirche, in der besonders die große Orgel auffiel. Herr Böhm, der den Aufbau erklärte, spielte uns ein Stück vor. Die Akustik der Orgel war, durch den hohen Kirchenraum, großartig. Nach der Besichtigung hatten wir eine Stunde zur freien Verfügung. Als geschlossene Gruppe machten wir uns auf zum Textilmuseum. Dort bestaunten wir verschiedene Maschinen, die alle sehr alt waren. Manche wurden von Hand bedient, andere mussten nur angeschaltet werden. In dem Museum bekamen wir einen Einblick in die Herstellung der Stoffe. Angefangen von der Wolle der Schafe, die wahlweise eingefärbt werden kann, bis zu fertigen Tuchen, mit verschiedenen Mustern. Selbst wie ein Teppich geknotet wird, wurde uns gezeigt. Dieses konnten wir selbst ausprobieren. So ging ein schöner Ausflug zu Ende.

Bundestag 2019

2019-05-29T09:10:30+02:0024. Mai 2019|Exkursionen 2019|

Am 6.5.2019 traf sich die ganze Klasse 9.1 mit Frau Wendt und Frau Lehmann auf dem Bahnhof in Guben. Wir fuhren zum Bundestag in Berlin. Dort musste erst jeder durch die Ausweiskontrolle und schließlich durch Metallscanner gehen. Die Sicherheitsvorschriften sind sehr hoch, das ist aber auch verständlich, da der Bundestag ein sehr bedeutendes Gebäude ist. Es handelt sich schließlich um den Gesetzgeber, das Herzstück der Politik.

Als erstes gingen wir in den Plenarsaal. Es wurde ein Vortrag gehalten, in dem wir viel über die Geschichte des ehemaligen Reichstages erfuhren.
Danach wurde uns die einmalige Möglichkeit gegeben, ein Gespräch mit einem Mitarbeiter zu führen, um wichtige Fragen zu stellen.
Wir durften anschließend noch auf die Glaskuppel gehen. Von dort oben hat man einen sehr guten Blick über Berlin. Man sah von dort auch das Kanzleramt, worüber Frau Wendt uns im Vorfeld einiges erzählt hatte.

Zum Abschluss haben wir in der Cafeteria vegetarische Bolognese gegessen. Vorher mussten wir allerdings wieder durch die Kontrolle. Glasflaschen und andere Dinge, die gefährlich sein könnten, wurden einbehalten.

Wir fuhren daraufhin wieder zurück, so dass wir gegen 18:30 Uhr in Guben waren.
Es war ein sehr lehrreicher, informativer Tag!